Über

Was schreibt man in eine „Über“-Seite?

Das ist eine gute Frage, und ich muss ehrlich gestehen, dass ich sie (noch) nicht wirklich beantworten kann.

Also fangen wir einfach mal vorne an:

Narne ist ein von mir oft genutzter Nickname, zumeist im Bezug auf Internet-Dinge. Eigentlich war es der Name (besser: die Bezeichnung) eines meiner Pen-und-Paper-Rollenspielcharaktere. Im Zuge des Internets wurde es dann mehr uns mehr ein Pseudonym auf das ich gelegentlich auch höre.

Gleichzeitig ist Narne der Name meines Katers.

Im wirklichen Leben heiße ich Christian, bin verheiratet, Vater und habe zwei Katzen und einen Hund. Ich liebe Winter (ja, so richtig mit kalt und Schnee 😉 ).

Früher habe ich lange Jahre lang Football in verschiedenen Ligen und Mannschaften in NRW/Deutschland gespielt, war einige Jahre davon gleichzeitig als Schiedsrichter tätig, und kann sogar auf ein paar Jahre Trainer-Erfahrung zurückblicken. (Einige dieser Punkte liefen durchaus parallel). Heute versuche ich, mich durch Joggen und sonst ein wenig Sport halbwegs fit zu halten, was mir mal mehr, mal weniger gut gelingt.

Weitere Hobbies von mir sind Geocaching und Gesellschaftsspiele, die ich zwischendurch immer mal wieder spiele.

Noch Fragen? Einfach stellen, dann gibt es auch eine Antwort 😉