Freitag für irgendwas, oder: Wenn man mal aufräumt beim Geocaching…

Am 1. November war es wieder einmal so weit, unser zweimal im Jahr stattfindendes Aufräumen auf Zeche Carl in Essen-Altenessen ging mal wieder in die Herbst-Ausgabe.

Bereits seit mehreren Jahren halten wir anfangs ein- später zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) ein sogenanntes Cito auf Zeche Carl ab.

Dabei handelt es sich um eine spezielle Art von Event beim Geocaching.

Wo normalerweise die Suche nach versteckten Schätzen (oft in Form von Plastikdosen) im Vordergrund steht, hat Groundspeak, der größte Betreiber einer Geocachingseite (www.geocaching.com) vor einigen Jahren beschlossen, dass man als Geocacher auch mal etwas für die Natur tun könnte, und daher das CITO ins Leben gerufen. Weiterlesen „Freitag für irgendwas, oder: Wenn man mal aufräumt beim Geocaching…“

Was lange währt, geht schnell vorbei, oder: Mein privater Messerückblick – Teil 4

Wie ich bereits auf verschiedenen Kanälen schrieb, möchte ich noch einen kleinen Privaten Rückblick auf die Spielemesse 2019 bringen.

Der letzte Messetag ist angebrochen

Sonntag, 27.10.2019

Heute noch einmal ohne Kinder dafür mit Hexen, Monstern und Geistern

Am heutigen letzten Tag der Messe wollten wir noch einmal ein wenig herumschnöfen und schauen, was wir noch so finden können.

Zwar gab es noch einige Spiele auf der Liste, aber die standen alle nicht so akut drauf, dass wir sie unbedingt testen mussten.

Manchmal muss man eben auch mal Prioritäten setzen…

Also zogen wir durch die Hallen und schauten uns ein wenig um.

Beim Stand von Adverunde testeten wir dann das Spiel „Dunkelrunde“, ein Rennspiel, bei dem jeder Spieler die Rolle von einem Geschwisterpaar übernimmt, das versucht, in einem dunklen Wald, der von den 4 Geistern verfluchter Ritter bewohnt wird, einen Weg zum Hain der Dryade zu finden. Jede Runde würfelt der Spieler mit zwei Würfeln, einen für die Spielfigur, einen für die Geister. Weiterlesen „Was lange währt, geht schnell vorbei, oder: Mein privater Messerückblick – Teil 4“